Kommunikation

06. September 2017 | Von: Gernot Zielonka

Vergleichsmöglichkeiten verbessert

Google Flights hat ein Update verschickt, eine Art Kalender; darauf sind die Flugtarife an verschiedenen Anflugtagen zu sehen, was einen Vergleich erleichtern soll.

Die günstigsten Flugpreise sind in der App in Grün angelegt, die teuersten in Rot. Die Nutzer können bei der Mobilversion per Fingerwisch erkennen, sie sich die Preise von Tag zu Tag verändern. Für die Desktopversion wird das Feature im Lauf des Jahres angeboten. Ein Update erfahren hat auch die Hotel-Suche. Auch da sind Trends bei den Veränderungen von Zimmerpreisen erkennbar ebenso der Hotelstandort auf einer übersichtlichen Karte. Etwas Ähnliches hat Google auch für Flughäfen im Angebot. Quelle: Google.de / DMM

Schließen