Luftfahrt

Aegean von München nach Heraklion

Die griechische Fluggesellschaft Aegean Airlines fliegt neu zwei Mal wöchentlich von Kreta nach München.

Wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilte, wird seit 28. März zwei Mal wöchentlich die Inselhauptstadt Heraklion mit der bayerischen Metropole verbunden. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320 mit 168 Sitzplätzen. Abflug in Heraklion ist um 15.00 Uhr und Ankunft in München um 17.00 Uhr. Zurück nach Kreta hebt die Maschine in München um 17.45 ab und erreicht Heraklion um 21.30 Uhr.

Meistgelesene News:

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

Anzeige

Die aktuelle
Ausgabe
03/04.2016

MICE von morgen
Tools und Technologien für unvorhersehbare Erlebnisse
mehr...

Jetzt abonnieren
Der Mobilitätsmanager Ausgabe: 03/04.2016
Anzeige
Anzeige

Unternehmens- führung und Geschäftswagen-Management

Schließen