Personalia

Deutschland-Chef von Microsoft wechselt nach China

Der bisherige Microsoft Deutschland Chef, Ralph Haupter (43), übernimmt als CEO die Verantwortung für Microsoft in Greater China (China, Hongkong, Taiwan) und rückt zum Corporate Vice President von Microsoft auf.

Ralph Haupter gehört der deutschen Microsoft Geschäftsleitung über fünf Jahre an und steht als Vorsitzender der Geschäftsführung seit April 2010 an der Spitze der drittgrößten Microsoft Landesgesellschaft. Unter Haupters Verantwortung sei Microsoft Deutschland stark und profitabel gewachsen und habe sich bei Geschäfts- und Privatkunden als Marktführer für Cloud-Services etabliert, teilt das Unternehmen mit Sitz in Oberschleißheim mit. Über die Nachfolge für ihn sei derzeit noch nicht entschieden, berichtet das Fachportal "it-business.de". Interimsweise übernimmt Jane Gilson, COO Microsoft Deutschland, die Geschäftsführung.

Schließen