Hotel

Landhotel „Am Zault“ schließt sich Best Western an

Das traditionsreiche Haus in Düsseldorf-Unterbach firmiert ab sofort unter dem Namen Best Western Landhotel „Am Zault“.

Seit 1790 setzt das Haus im Familienbesitz auf gepflegte Gastlichkeit. Die kleine Wirtschaft am Zollhaus zwischen Düsseldorf, Köln und Wuppertal ist 1984 zum Hotel ausgebaut worden und mittlerweile zu einer Vier-Sterne-Hotelanlage geworden, die künftig den Namen Best Western Landhotel „Am Zault“ tragen wird. Wie die Hotelkette mitteilte, wird das Best Western Landhotel sein eigenes, traditionsbewusstes Flair beibehalten, ebenso wie seinen festen Mitarbeiterstamm. Die aus drei Einzelgebäuden bestehende Hotelanlage verfügt in den Häusern „Landhotel“ und „Residenz“ über 57 Gästezimmer und zwei Maisonetten. Die Tagungsräume bieten Platz für bis zu 150 Personen.

Die aktuelle
Ausgabe
07/08.2014

Lang strecken
auf Langstrecken:
Flatbeds werden
Pflicht
mehr...

Jetzt abonnieren

Meistgelesene News:

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

Schließen