Geschäftsreise

Erneuter Generalstreik in Italien

Für Donnerstag, den 29. November, haben die italienischen Gewerkschaften einen Generalstreik ausgerufen, der auch Auswirkungen auf den Geschäftsreiseverkehr haben wird.

Laut „Südtirol Online“ soll neben der öffentlichen Verwaltung, Geschäften und Banken auch der Flug- und Bahnverkehr betroffen sein. Fernreisezüge nach bzw. von Italien werden ab Donnerstag, 21.00 Uhr, für 24 Stunden nicht oder nur eingeschränkt rollen. Auch bei regionalen Bahnverbindungen könnte es für 24 Stunden zu Ausfällen kommen, schreibt das Portal.

Schließen