Hotel

Neue strategische Verbindung

Die Steigenberger Hotel Group startet eine strategische Verbindung mit lebua Hotels and Resorts. So holt sie fernöstliche Kochkunst nach Deutschland.

Unter dem Motto „East meets West“ weht hier ab 2015 ein anderer Wind: Das preisgekrönte Restaurant „Breeze“ by lebua, bekannt aus dem 52. Stock des Hotels „Tower Club at lebua“ in Bangkok, öffnet sein erstes europäisches Restaurant im Steigenberger Frankfurter Hof. Raffinierte Speisen, stilvoll angerichtete Menüs und schmackhafte Rezepturen präsentieren traditionelle asiatische Küche von ihrer modernen und innovativen Seite. Vom „Thailand Tatler“ seit 2011 drei Mal in Folge als eines der „Thailand’s Best Restaurants“ ausgezeichnet, 2014 in der „USA Today“ als eines der „World’s Top 10 Cutting-Edge Restaurants“ erschienen, ist „Breeze“ by lebua ein echter Gourmettipp.

Erlebbar wird dieses besondere Restaurantkonzept nun auch hierzulande, wo es bekannt sein wird unter den Namen „Breeze“ by lebua. Der Name ist Programm: „Breeze“ by lebua, zu Deutsch „Brise“, bringt frischen Wind in den Steigenberger Frankfurter Hof. „Das Konzept liegt gastronomisch am Puls der Zeit und betont unseren internationalen“, so Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG.

www.steigenbergerhotelgroup.com   www.lebua.com

Anzeige

Die aktuelle
Ausgabe
03/04.2016

MICE von morgen
Tools und Technologien für unvorhersehbare Erlebnisse
mehr...

Jetzt abonnieren
Der Mobilitätsmanager Ausgabe: 03/04.2016
Anzeige
Anzeige

Unternehmens- führung und Geschäftswagen-Management

Schließen