Hotel

10. Juni 2015 | Von: Heribert Daniel

Höherer Schlafkomfort im ApartHotel

Das ApartHotel Residenz Am Deutschen Theater in Berlin hat in Liegekomfort investiert und die 16 Junior Apartments mit hochwertigen Betten ausgestattet. Die neuen Schlafgelegenheiten weisen eine Breite von 1,60 Meter auf und bieten für Business- sowie Individualreisende in der gebuchten Apartment-Kategorie ein neues Schlaferlebnis.

Zudem können die Apartments ab sofort als vollwertige Doppelzimmer genutzt werden und erhöhen somit die Übernachtungskapazität des ApartHotels. Die Gäste der Junior Apartments dürfen sich auf hochwertige Boxspring-Betten der Fränkischen Bettwaren Fabrik (FBF) freuen. Die modernen Betten des international führenden Herstellers für Hotelbetten und Matratzen bestehen aus einem Tragrahmen aus massivem Fichtenholz und vergüteten Bonell – Bandscheiben – Federkern Matratzen. Ein schönes, zeitloses Design, welches durch seine erstklassige und solide Verarbeitung eine entspannte Nachtruhe verspricht.

Die  breiten und behaglichen Betten der Junior Apartments sorgen aber nicht nur für mehr Komfort, sondern auch für steigende Kapazitäten: Insgesamt 16 neue Schlafplätze wurden dadurch geschaffen und erhöhen somit die Übernachtungsmöglichkeiten auf 140 Personen verteilt auf insgesamt 32 HotelApartments und 10 Suiten.

Ausgestattet mit einem Doppelbett, einem großen Arbeitsplatz und einer Kitchenet, bietet das ApartHotel seinen Gästen mit den 34 Quadratmeter großen Junior Apartments ein geräumiges und komfortables Zuhause auf Zeit. Alle Apartments dieser Kategorie verfügen zudem über eine Terrasse, die in Richtung des begrünten Innenhofes gelegen ist, was das Schlafen bei offenem Fenster ermöglicht. Weitere und unterschiedlich große HotelApartments wie Business Apartments, Grande Suiten oder Family Suiten stehen den Reisenden als Auswahl zur Verfügung. Quelle: ApartHotel Residenz Am Deutschen Theater / DMM


Schließen