Luftfahrt

20. April 2017 | Von: Heribert Daniel

Eurowings fliegt neu ab Weeze

Die Fluggesellschaft Eurowings baut ab 14. Juni 2017 ihr Angebot in Nordrhein-Westfalen weiter aus und fliegt künftig den Flughafen Weeze an. Von dort bietet die Airline Geschäfts- und Privatreisenden an sechs Tagen in der Woche Flüge nach München.

Wie die Lufthansa-Tochter mitteilte, wird ab dem 19. Juni die Strecke dann sogar zweimal täglich von Montag bis Freitag bedient. Damit kommt zum attraktiven Streckenportfolio der Airline eine weitere innerdeutsche Destination hinzu. Der Hinflug nach Weeze findet Montag bis Freitag um 20:20 Uhr von München statt, Ankunft am Niederrhein ist geplant jeweils um 21:30 Uhr. Ab dem 19. Juni kommt eine Verbindung am frühen Morgen hinzu. Der Hinflug nach Weeze startet dann zusätzlich montags um 6:25 Uhr und dienstags bis freitags um 6:35 Uhr, mit Ankunft in Weeze um 7:35 Uhr bzw. 7:45 Uhr.

Der Rückflug findet unter der Woche um 22 Uhr ab Weeze statt, mit Ankunft in München um 23:15 Uhr. Der zusätzliche Rückflug in den frühen Morgenstunden findet ab dem 19. Juni montags jeweils um 8:15 Uhr und dienstags bis freitags um 8:25 Uhr ab Weeze statt - mit Ankunft in München um 9:25 Uhr bzw. 9:35 Uhr. Am Sonntag startet der Flug von München um 19:05 Uhr und landet um 20:15 Uhr in Weeze. Rückflug ab Weeze ist für 21 Uhr angesetzt mit geplanter Landung um 22:10 Uhr.

Erst vor kurzem hat die Fluggesellschaft München als neue Basis eröffnet und bietet ein attraktives Streckenportfolio zu Ferien- und Kurzurlaubsdestinationen sowie Städtezielen für Privat- und Geschäftsreisende aus Süddeutschland an. Quelle: Eurowings / DMM

Schließen