Luftfahrt

19. Mai 2017 | Von: Heribert Daniel

Neue Verbindung Nürnberg-Belgrad

Wizz Air hat am Freitag, 19. Mai 2017, die neue Direktverbindung zwischen Nürnberg und Belgrad aufgenommen. Geschäfts- und Privatreisende können ab sofort zweimal wöchentlich vom Albrecht Dürer Airport in die serbische Hauptstadt abheben.

Die neue Verbindung wird montags und freitags bedient. Wizz Air bietet im Sommerflugplan 2017 insgesamt 8 Verbindungen an und wird am Airport Nürnberg damit voraussichtlich einen Marktanteil von rund 8 Prozent erreichen. Von Nürnberg geht es mit der ungarischen Airline nonstop nach Bukarest, Cluj-Napoca, Sibiu, Skopje, Sofia, Tuzla, Belgrad und ab dem 25. August nach Kiew.

Grund für die gute Entwicklung von Wizz Air ist auch die bunt gemischte Klientel, für die die Flugverbindungen in den Osten Europas interessant sind. Dazu zählen Geschäfts- und Städtereisende genauso wie Bewohner der Metropolregion, deren Wurzeln in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Mazedonien, Bosnien und Herzegowina oder Serbien liegen. Viele Wizz Air-Passagiere nutzen die Flüge für Besuche von Familie und Freunden „in der alten Heimat“. Quelle: Albrecht Dürer Airport Nürnberg / DMM

Neue Verbindung Nürnberg-Belgrad
Schließen