Luftfahrt

19. Mai 2017 | Von: Heribert Daniel

Wizz Air fliegt Friedrichshafen-Belgrad

Die Fluggesellschaft Wizz Air erweitert ab dem Bodensee-Airport Friedrichshafen ihr Flugangebot nach Osteuropa. Nach Skopje und Tuzla geht es neu nach Belgrad, der Hauptstadt Serbiens.

Zweimal pro Woche ist Belgrad ab sofort im bequemen Direktflug erreichbar. Die Millionenmetropole am Zusammenfluss von Save und Donau gilt als eine unentdeckte In-Location mit einem aufregenden Nachtleben. Eingesetzt werden auf der Strecke modernste Flugzeuge vom Typ Airbus A 320. Die Fluggesellschaft Wizz Air ist bereits seit Juni 2015 regelmäßiger Gast am Bodensee-Airport mit Flügen nach Skopje, der Hauptstadt Mazedoniens und Tuzla, der drittgrößten Stadt von Bosnien-Herzegowina. Quelle: Bodensee Airport Friedrichshafen / DMM

 

Schließen