Hotel

18. Mai 2017 | Von: Julia Zielonka

Zwei Serviced Apartment-Projekte nahe der Messe München

Das Immobilienunternehmen pantera AG entwickelt in der Nähe der Messe München zwei Apartmenthäuser. Das Konzept ist zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden, die mindestens eine Woche und maximal sechs Monate in der Stadt sind.

Ab Sommer 2019 können die rund 540 Apartments mit einer Größe von jeweils 18 bis 40 Quadratmeter gemietet werden. Insgesamt umfassen beide Gebäude rund 18.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Bei Bedarf müssen Gäste auch nicht auf den Komfort eines klassischen Hotels verzichten. Über Concierge-Dienste können die gewünschten Dienstleistungen geordert werden. Zudem bieten die Serviced Apartment-Häuser E-Bikes oder Car-Sharing an. Auch um ausgefallene Wünsche wie begehrte Tickets wie Konzerte oder andere Events kümmert sich das Concierge-Team. Im Erdgeschoss beider Häuser gibt es jeweils einen Nahversorger, um sich mit den Dingen des täglichen Bedarfs eindecken zu können. Quelle: pantera AG / DMM

Schließen