Hotel

17. Juli 2017 | Von: Heribert Daniel

Hotel-Marke Indigo expandiert in Europa

Mit der Eröffnung von 13 weiteren Hotel Indigo Häusern innerhalb der kommenden drei Jahren in ganz Europa erweitert die InterContinental Hotels Group (IHG) ihr Boutique-Portfolio deutlich.

Das Hotelunternehmen IHG hat die Unterzeichnung der Verträge für neue Hotel Indigo Häuser bekannt gegeben. Darunter befindet sich das Hotel Indigo London – One Leicester Square, das inzwischen vierte Hotel der Marke in London und elfte in Großbritannien. Basis dafür ist eine Franchise-Vereinbarung mit Criterion Capital. Das Hotel wird das erste gemeinsame Projekt mit dem Franchise-Partner sein. Derzeit sind europaweit 21 Hotel Indigo eröffnet und 18 weitere geplant, darunter auch neue Häuser in Frankfurt und Dresden.

Das Hotel Indigo London – One Leicester Square soll Ende 2017 eröffnen. Das Hotel ist mit 95 Zimmern ausgestattet, deren Gestaltung die Atmosphäre der Nachbarschaft widerspiegelt. Der Charme des Hotel-Designs ist geprägt durch die bereits vorhandenen Art-Decor-Stilelemente des Gebäudes sowie die Umgebung des Leicester Square im Herzen des Londoner West End mit seinen zahlreichen Theatern und Kinos. Darüber hinaus bietet eine Dachterrasse mit Bar und Restaurant eine beeindruckende Aussicht auf London. Außerdem besitzt das Hotel ein Fitnessstudio und flexibel gestaltete Arbeitsbereiche, die für Meetings genutzt werden können. Quelle: IHG / DMM

Schließen