Hotel

12. Oktober 2017 | Von: Heribert Daniel

Regensburg bekommt ein niu Hotel

Bei NOVUM Hospitality läuft der Plan über 35 neue niu Hotels zu eröffnen auf Hochtouren. Zu den Projekten zählt auch das niu Sparrow in Regensburg in der Kirchmeierstraße 8, das Mitte 2019 seine Pforten öffnen soll.

Die Gestaltung des Hotels der individuellen Midscale-Marke entwickelt die NOVUM Hospitality mit Interior Designer Bachhuber Contract GmbH & Co KG. Das niu Sparrow ist damit das erste Hotel der Gruppe in Regensburg und optimaler Ausgangspunkt für Geschäftsreisende oder Städtereisende auf einen Regensburg-Trip: Bahnhof, Dom und Innenstadt sind fußläufig erreichbar. Nach aktueller Planung checken ab August 2019 Gäste in die 258 Zimmer ein.

niu Sparrow ist typisch niu ein echtes Unikat und erzählt eine vom Standort und Zeitgeist inspirierte Geschichte. Von der im Mittelalter florierende Handelsmetropole im Interieur bis hin zu Economy 2.0 in Sachen Technik zeichnet sich Regensburg im niu Sparrow ab. In der offenen und dabei gemütlich bleibenden Living Lobby finden sich antik-moderne sowie rustikal-pompöse Elemente. In den Zimmern herrscht hingegen moderner Purismus kombiniert mit mittelalterlicher Baukunst wie etwa einer außergewöhnlichen Wandtapete mit dem Regensburger Dom im Gotikstil. Ein besonderes i-Tüpfelchen stellen die roten Eyecatcher als Hommage zur allgegenwärtigen Farbe der Stadt dar – perfekt für Instagram-Selfies & Co.

Überall und jederzeit stehen den Gästen Flatscreens, USB-Ports, jede Menge Steckdosen und Highspeed-WLAN zur Verfügung. Doch nicht nur Digital Natives begeistert niu: Alles ist connected und lebt. Ob Local oder Globetrotter, Junge oder Junggebliebene – jeder ist willkommen bei Wohnzimmeratmosphäre die saisonalen und regionalen Gerichte und Drinks zu probieren, an den verschiedenen Events teilzunehmen oder in der Living Lobby zu lockeren Beats entspannt zu surfen oder zu arbeiten. Quelle: NOVUM Hospitality / DMM

Regensburg bekommt ein niu Hotel
Schließen