Bahn

08. November 2017 | Von: Gernot Zielonka

Neu - Flexpreis Business 1. Klasse

Die Deutsche Bahn bietet exklusiv für Geschäftskunden den neuen Flexpreis Business 1. Klasse mit voller Flexibilität und kostenfreier Stornierung.

Geschäftskunden der Deutschen Bahn können ab 10. Dezember 2017 im Rahmen des bahn.business-Geschäftskundenprogramms den neuen Flexpreis Business 1. Klasse buchen (in den Geschäftskundenportalen der DB, in den BTM-Systemen sowie in den Firmenreisebüros). Gegenüber dem Flexpreis hat der neue Businesstarif eine erweiterte Gültigkeit von neun Tagen sowie besonders flexible Stornierungsbedingungen. Tickets sind bereits einen Tag vor und sieben Tage nach dem ausgewählten Reisetag gültig. Die erweiterte Gültigkeit gilt sowohl für die Hin- als auch für die Rückfahrt, d. h. auch bei der Rückfahrt richtet sich die Gültigkeit nach dem ausgewählten Rückfahrtdatum.

„Der neue Flexpreis Business 1. Klasse ermöglicht es Geschäftsreisenden, ihren tatsächlichen Reisetag ganz flexibel zu planen und beispielsweise auf kurzfristige Terminverschiebungen entspannt reagieren zu können“, so Karina Kaestner, Leiterin Vertrieb Geschäftskunden bei DB Vertrieb.

Des Weiteren kann solches Ticket bis zu sechs Monate nach dem letzten Geltungstag einfach und kostenfrei umgetauscht bzw. erstattet werden. Analog zum Flexpreis ist die Sitzplatzreservierung im Preis inbegriffen. Der Geschäftskunden- und der BahnCard-Business-Rabatt werden auf diese neue Preisform gewährt. Gegenüber dem Flexpreis beträgt der Flexpreis Business 1. Klasse durchschnittlich 7 Euro mehr. Quelle: DB / DMM

Schließen