Hotel

09. November 2017 | Von: Heribert Daniel

Steigenberger Hotel München startet

Mit dem Steigenberger Hotel München eröffnet die Deutsche Hospitaliy ihr erstes Haus der Marke Steigenberger im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt. Das Lifestyle-Hotel im Kultviertel Schwabing öffnet am 07. Dezember 2017.

Für das neue Steigenberger Hotel München haben die Designer traditionelle bayerische Wohnkultur mit modernem, trendigem Lifestyle verwoben. Das Haus bietet über 292 Zimmer und Suiten – vom Superior Zimmer bis zur Executive Suite. Alle Zimmer verfügen über bodentiefe Fenster, viele ermöglichen einen weiten Panoramablick über München und teils bis zu den Alpen. Für Wohlgefühl und Entspannung sorgen der anti-allergische Echtholzboden, die Fußbodenheizung im Badezimmer, Mühldorfer Daunenbetten, Walk-in-Rainshower-Duschen, eine Nespresso Kaffeemaschine auf jedem Zimmer und das kostenlose WLAN.

Erfolgreiche Events sowie Achtsamkeit im Umgang mit Mensch und Natur stehen im Tagungsbereich des neuen Hauses im Fokus. Auf mehr als 1.200 m2 Fläche verteilen sich 14 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik, darunter auch zwei Board Rooms für Vorstandssitzungen und andere kleine Veranstaltungen. Steigenberger setzt das „Green-Meetings“-Konzept durch den Einsatz regionaler Produkte, nachhaltig erzeugter Getränke sowie Tagungsmaterialien aus recycelten Stoffen um. In sämtlichen Bereichen arbeitet das Hotel daran, den CO2-Fußabdruck immer weiter zu reduzieren.

München ist Fun und Geselligkeit. Das gilt auch für das gemütliche Essen mit Geschäftspartnern. Das „Valentinum & Bar“ mit seiner offenen Showküche ist in verschiedene Zonen mit ganz unterschiedlichem Ambiente aufgeteilt, und sämtliche Gerichte aus der ebenso abwechslungsreichen wie gesunden und modernen Speisekarte werden überall serviert. Der Gast wählt also zum Essen einfach seinen aktuellen Lieblingsplatz. Zur Wahl stehen das Restaurant „D’gusto“, die gemütlich-moderne Stube des „Valentinum“, die „Kamin Lounge“, die „Zigarren Lounge“ mit ihren englischen Ledersofas sowie die Bar und die Cinemathek. Ein herrlicher Platz zum Kontakte knüpfen und Netzwerken ist auch die Library mit mehreren „Working Stations“ – perfekt um alleine oder im Team zu arbeiten.

Auch die Steigenberger Fitness- und Wellnesslandschaft zelebriert das Lieblingsgetränk der Bajuwaren: Der 300 m2 große Bereich ist im Stil einer Bier-Manufaktur gestaltet – für den entspannenden Saunagang im Fass aus Holz und Kupfer. Zur Verfügung stehen eine Bio- und eine Finnische Sauna, ein Dampfbad, Erlebnisduschen, ein Ruheraum mit Außenterrasse sowie ein Fitnessraum mit Technogym-Geräten. Außerdem unterstützt das Hotel die Fitness seiner Gäste mit Smartphone-Apps, damit sie auch außerhalb des Fitnessbereichs ihre sportliche Leistungsfähigkeit im Blick behalten. Quelle: Deutsche Hospitality / DMM

Steigenberger Hotel München startet
Schließen