Recht & Steuern

Recht, Steuern & Versicherung

Was, wenn die Airline Pleite geht?

In den letzten Wochen ist airberlin in aller Munde. Viele Fachleute glauben nicht mehr an eine Rettung, erst recht, nachdem das Airberlin-Management eine Bürgschaft für den Fall der Fälle anfragte. Jetzt hat airberlin dieses...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

Mobiltelefon ausgeschaltet? Kontrolle am Steuer wird teuer

Hält man als automobiler Geschäftsreisender während der Fahrt sein Mobiltelefon in den Händen und checkt mittels des Home-Buttons, ob das Telefonausgeschaltet ist, benutzt man das Telefon und begeht eine Ordnungswidrigkeit. Das...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

15 Rechts-Irrtümer im Straßenverkehr

Mit dem jährlich Mitte Juni stattfindenden Tag der Verkehrssicherheit soll das Thema der Unfallprävention präsent gemacht werden, um die Unfallzahlen zu senken. Häufig spielen bei Unfällen fehlende oder falsche Kenntnisse der...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

Flughafenbetreiber musste bezahlen

An den deutschen Flughäfen, vor allem den großen Hubs, ist häufig viel los. Bis Passagiere endlich im Flieger auf ihrem Platz sitzen, kann schon einige Zeit ins Land gehen. Daher empfehlen Fluggesellschaften und Airports,...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

ETIAS kommt langsam aber sicher

Was den US-Amerikanern ihr ESTA und den Kanadiern ihr ETA ist, soll für Europa bzw. die EU das Reisegenehmigungssystem ETIAS werden. Ähnlich ESTA müssen sich Personen aus Nicht-EU-Ländern, die ohne Visum in die EU einreisen...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

Wer am Steuer telefoniert, läuft in Zukunft...

... sofern er andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Aktuell wurde bekant, dass das Verkehrsministerium plant, neue Strafen für das Telefonieren am Steuer einzuführen. Das betrifft eine saftige Erhöhung des Bußgelds einerseits und...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

Neues Reiserecht tritt am 1. Juli in Kraft

Der Deutsche Bundestag hat die Umsetzung der EU-Pauschalreiserichtlinie in deutsches Recht beschlossen. Das Gesetz kann voraussichtlich fristgerecht zum 1. Juli 2018 in Kraft treten. Reiseveranstalter und Reisemittler profitieren...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

Nur Bares ist Wahres, aber nicht immer...

In den internationalen Transitzonen der Flughäfen aller EU-Mitgliedsstaaten besteht generell die Pflicht, Barmittel in Höhe von 10.000 Euro oder mehr anzumelden. Dies gilt auch für all jene, die aus einem Nicht-EU-Land kommen, in...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

Auch mit dem Dienstfahrrad heißt es aufpassen

Zunehmend setzen Firmen in Deutschland Dienstfahrräder ein, die teils auch für (sehr) kurze Geschäftsreisen z.B. an einem Firmenstandort von einem Werk zum anderen genutzt werden. Damit die Nutzer bei ihren Radtouren auf der...» weiterlesen

Recht, Steuern & Versicherung

Airline muss rechtzeitig informieren

Bei Flugausfällen regelt die europäische Fluggastrechteverordnung unterschiedliche Ansprüche der Reisenden. Zum absoluten Kern dieser Rechte gehört der Anspruch auf eine Entschädigungszahlung zwischen 250 und 600 Euro. Die...» weiterlesen

Anzeige

Die aktuelle
Ausgabe
05/06.2017

Vage Prognosen
Wie entwickelt sich der Geschäftreisemarkt, wo liegen die Wünsche der Kunden?
mehr...

Jetzt abonnieren
Der Mobilitätsmanager Ausgabe: 05/06.2017

Unternehmens- führung und Geschäftswagen-Management

Schließen