Active-Sondermodelle für Opel Astra, Corsa, Zafira

Für Opel sind gewerbliche Kunden mindestens so bedeutsam wie private. Für die gewerbliche Klientel sind top ausgestattete Opel zum Vorzugspreis hoch interessant. Mit aktuellen Technologien in Serie, die das Autofahren angenehmer, sicherer und abwechslungsreicher machen, fahren die ab sofort bestellbaren Opel Astra, Opel Corsa und Opel Zafira Active vor.

Den Opel Astra sowie Corsa und Zafira gibt es zurzeit als Active-Sondermodell. Foto Opel

Den Opel Astra sowie Corsa und Zafira gibt es zurzeit als Active-Sondermodell. Foto Opel

Im Vergleich zur bereits gut ausgestatteten Edition-Variante sorgen bei Astra, Corsa und Zafira Active serienmäßige Features wie das Lederlenkrad (bei Astra Corsa und Zafira beheizbar) oder Fußraumteppiche in Velours und Einstiegsleisten in Chrom für Wohlfühlatmosphäre schon beim Einsteigen. Zum Eyecatcher von außen werden die bis zu 17 Zoll großen Leichtmetallräder (Corsa 15 Zoll, Astra 16 Zoll, Zafira 17 Zoll). An heißen Tagen hält die Klimaanlage den Innenraum auf angenehmen Temperaturen. Vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt in allen drei Sondermodellen die Solar Protect-Wärmeschutzverglasung im Fond. Werden die Nächte wieder länger und kühler, steigert die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer das Wohlbefinden. Ebenso hilfreich für den schnellen Durchblick am frostigen Herbstmorgen sind die beheizbaren elektrischen Außenspiegel.

Das Fahren nicht nur entspannter, sondern vor allem auch sicherer machen Assistenzsysteme wie die Einparkhilfe hinten (beim Zafira zusätzlich auch vorn) und der Geschwindigkeitsregler. Die Sicht nach vorne am dunstigen Morgen verbessern die bei den Active-Modellen serienmäßigen Nebelscheinwerfer.

Für Unterhaltung und Vernetzung ist ebenfalls gesorgt: mit dem standardmäßigen Radio R 4.0 IntelliLink. Das moderne Apple CarPlay und Android Auto kompatible Infotainment-System holt die Welt der Smartphones ins Auto und lässt sich ganz einfach und intuitiv über den sieben Zoll großen Farb-Touchscreen, Sprachsteuerung oder Lenkradtasten bedienen. Noch attraktiver werden die Active-Sondermodelle in Verbindung mit weiteren Ausstattungsmerkmalen wie dem „Feel Good-Paket“ oder dem „Innovation-Paket“. Sie verfügen je nach Modell über Technologien wie Front- und Rückfahrkamera, Parkpilot für Front und Heck, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und Bi-Xenon- oder adaptive Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer. Durch die praktische Paketlösung kommen Kunden hier auf einen Preisvorteil von bis zu 1.180 Euro gegenüber den Einzeloptionen. Quelle: Opel / DMM

Die aktuelle Ausgabe 09.2018
Intelligent unterwegs
Beim Bodentransport und in der Luft gibt es viel Verbesserungs-potenzial.
DMM zum Blättern ...

Anzeige

Anzeige